Boxspringbetten kaufen in Bünde

Anschrift

Haskins Betten GmbH & Co. KG
Goebenstrasse 56
32051 Herford

Telefon: 0800 - 12 12 4 12
E-Mail: info@haskins-betten.de

Montags bis Freitags: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstags: 10.00 - 14.00 Uhr
Sonntags: VIP-Shopping auf Anfrage

Bei Kaufabschluss mit vorherigem Probeliegen beteiligen wir uns zudem mit bis zu 50 € an Ihren Fahrtkosten, garantiert!

Anfahrt

Unser Boxspringbett Fachgeschäft in Nähe Bünde

Sie wohnen in Bünde? Sie sind auf der Suche nach einem Boxspringbett? Wir, die Haskins Betten GmbH & Co. KG sind ein traditionsreiches Familienunternehmen aus Manchester, UK und auf Qualitätsprodukte im Bereich Schlaf spezialisiert. Im Fokus steht bei uns die Fertigung original englischer Manufaktur- Boxspringbetten in verschiedensten Ausführungen.

Da Kundennähe eine der Säulen unserer Firmenphilosophie darstellt freut es uns sehr, dass wir ab sofort für Sie persönlich vor Ort sind. Überzeugen Sie sich in unserem Fachgeschäft von der Qualität unserer Luxus Boxspringbetten. Testen Sie eine große Auswahl unserer Modelle auf Herz und Nieren inklusive ausgedehntem Probeliegen. Worauf warten Sie noch? Kommen Sie noch heute vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Es freut uns Sie jetzt auch in unserem Fachgeschäft in Bünde begrüßen zu dürfen! Bünde ist die zweitgrößte Stadt im ostwestfälischen Kreis Herford und ist etwa 20 km von Bielefeld entfernt. Ein Besuch bei uns lässt sich hervorragend mit einem Trip durch die Stadt verbinden. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Bündes zählen das „Deutsche Tabak- und Zigarrenmuseum“ und das Dobergmuseum. Das Tabakmuseum befindet sich in einem historisch landwirtschaftlichen Gebäude und umfasst ca. 2230 Ausstellungsstücke. Das Museum ist auf die Bedeutung Bündes als „Zigarrenstadt“ im 19. Jahrhundert zurückzuführen. Auf dem Sprung ins 20. Jahrhundert hatten über 20 Zigarrenfabriken ihren Sitz in Bünde. In diesem Zusammenhang ist auch das Denkmal „Zigarrenpioniere Steinmeier und Wellensiek“ einen Abstecher wert. Es zeigt „Tön“ Wellensiek und „Friedrich August Steinmeister“, die Gründer der Zigarrenfabrik „Steinmeister und Wellensiek“ von 1856. Das Dobergmuseum ist ein geologisches Museum und umfasst ca. 1000 Ausstellungsstücke aus der Zeit des „Oligozän“, also einem Zeitabschnitt von vor ca. 30 Millionen Jahren. Diese Exponate stammen aus dem Doberg, einem Areal aus dem Süden der Stadt in dem Gestein abgebaut wurde. Weitere empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten und interessante Orte stellen das „Alte Amtshaus Ennigloh“, das „Dammhaus“ (Museum Bünde) sowie das „Doberg Meerwasseraquarium“ dar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihnen bei der Wahl eines passenden Bettes behilflich zu sein. Falls Ihnen die Entscheidung doch etwas schwerfallen sollte, so legen Sie doch eine kleine Pause ein und flanieren ein wenig durch die Stadt. Nach ein wenig Entspannung fällt die Wahl dann auch gleich leichter.